Präventive Maßnahmen

Gesundheitscoaching

Gesundheit und Resilienz mit positiven Effekten
Psychische Erkrankungen führen auch bei Führungskräften zu immer mehr krankheitsbedingten Ausfällen. Hier setzen wir an. Wir haben verstanden, dass Gesundheit kein Zustand ist, sondern ein lebenslanger Lern- und Veränderungsprozess, der bewusst zu gestalten ist.

Wir bieten ihren Potentialträgern die Möglichkeit, durch individuelles Gesundheitscoaching die Grundlage für einen gesunden Lebensstil zu schaffen, der sich positiv auf den Arbeitsplatz und die Leistung des gesamten Teams auswirken kann.

Durch erprobte Konzepte lernen Führungskräfte individuelles und gesundheitsbewusstes Führungsverhalten:

* zur Prävention von Stresserkrankungen und anderen psychischen Belastungen,
* zur Prävention von Rücken- und Gelenkserkrankungen
* zum Umgang mit psychisch- oder gesundheitlich belasteten Mitarbeitern,
* zur Unterstützung der Wiedereingliederung nach längerer Abwesenheit vom Arbeitsplatz (BEM),
* zur Unterstützung des betrieblichen Gesundheitsmanagements im Unternehmen (BGM)

Was ist Präventionssport?

Prävention versucht, den Gesundheitszustand einzelner Personen zu erhalten und zu verbessern. Präventive Maßnahmen sind langfristig angelegt und zielen auf dauerhafte Veränderungen des Erlebens und Verhaltens ab. Dabei geht es immer darum, Risikofaktoren für Krankheiten oder Verletzungen zu verringern bzw. zu vermeiden.

Zielgruppe primärpräventiver Maßnahmen sind "Gesunde", d.h. Personen ohne subjektive bzw. objektive Krankheitssymptome die vorbeugend etwas gegen eine gesundheitliche Beeinträchtigung unternehmen möchten.

Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall oder Lungenkrebs - 10 bis 20 Millionen Deutsche leiden an diesen und weiteren chronischen Krankheiten und viele davon sterben vorzeitig daran. Neue wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben: Die Hälfte aller jährlichen Todesfälle ist vermeidbar, wenn man das „tödliche Quartett“ (ein Begriff der Weltgesundheitsorganisation - WHO) vermeidet, zu dem neben Alkoholmissbrauch das Rauchen,eine Fehlernährung mit Adipositas und körperliche Inaktivität gehören.Wir alle wollen bis ins hohe Alter fit bleiben, von allein klappt das aber nicht. In Präventationskursen lernen Sie, Körper und Geist in Schwung zu halten.

Präventionskurse

Laut § 20 Abs. 1 SGB V ist die Primärprävention eine Soll Vorschrift aller deutschen gesetzlichen Krankenkassen. Daher muss jede gesetzliche Krankenkasse einen Präventionskurs fördern, indem diese sich an den Kosten beteiligt. Die Zuwendung ist von Kasse zu Kasse jeweils unterschiedlich.

Es zwickt hier, es zwickt da, je älter wir werden, desto lauter stöhnen wir. Auch wenn Sie jetzt die Augenbrauen hochziehen werden, in den meisten Fällen sind wir selbst Schuld. Viele Beschwerden lassen sich nämlich vermeiden, wenn man rechtzeitig aktiv wird. Hier dürfen Sie mich ruhig wörtlich nehmen, denn oftmals ist es Bewegungsmangel, der unserem Körper schadet. Wenn zudem auch noch fettes, zuckerhaltiges und kalorienreiches Essen auf den Tisch kommt, lassen die ersten Wehwehchen nicht lange auf sich warten.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Gelenkprobleme gehören zu den Krankheiten, die am häufigsten von deutschen Ärzten behandelt werden müssen. Deshalb setzen Krankenkassen mehr und mehr auf Präventionskurse, um so die Versicherten an eine gesunde Lebensweise heranzuführen. Natürlich spielen auch die Kosten eine große Rolle, denn je mehr Patienten, desto mehr rechnen die Arztpraxen ab. Vorbeugung heißt also das Zauberwort, das uns hilft, bis ins hohe Alter fit zu bleiben.

Haben Sie Fragen, dann rufen Sie uns an.... 06421/2021220

Angebote

In zusammenarbeit mit dem Verein Prävention & Sport in Deutschland e.V. planen wir gerade neue §20 Gruppen.

-Präventives Gesundheitstraining
-Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining
-Präventives Ausdauertraining
-Laufend unterwegs
-AlltagsTrainingsProgramm ( ATP)

Burnoutprophylaxe

Bundesweit gibt es ein wachsendes Bewusstsein für die hohen Belastungen des heutigen Arbeitslebens. Der zunehmende wirtschaftliche Druck auf Unternehmen im globalen Wettbewerb drückt zwangsläufig auch nach innen, die Gefahren der Überforderung des Einzelnen sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen.

Nicht zuletzt zwingt der dabei entstehende volkswirtschaftliche Schaden zum Gegensteuern. Nach jüngsten Berechnungen der Bundesregierung entstehen den Unternehmen jährlich durch psychische Erkrankungen Produktionsausfälle von 26 Milliarden Euro.

Auch viele Unternehmer spüren die starke, ständige Belastung persönlich. Die Personalleitung schlägt Alarm, wenn die Personaldecke löchrig wird. Immer mehr Mitarbeiter fallen nicht nur zur saisonbedingten Grippe aus, sondern werden von ihren Ärzten über lange Zeit mit unbestimmten Diagnosen aus dem Verkehr gezogen.

Unternehmensverantwortliche kommen auf Dauer nicht umhin, diese Zeichen ernstzunehmen. Sie sind verantwortlich für die Arbeitsgesundheit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – und nicht zuletzt sind qualifizierte Fach- und Führungskräfte das wertvollste Kapital der Firma. Mitarbeiter, die im Unternehmen gesundheitlich gefördert werden, zeichnen sich nachweislich durch höhere Motivation und Verbundenheit mit dem Unternehmen aus, was gerade in Hinblick auf Fach- und Führungskräftemangel zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor werden kann.

Der Themenbereich psychische und mentale Gesundheit am Arbeitsplatz, der in seinen Auswirkung selten auf den Arbeitsplatz beschränkt bleibt, ist komplex. Die Wissenschaft beschreibt das Phänomen Stress unter neurologischen und medizinischen Gesichtspunkten, Therapeuten kümmern sich um niedergeschlagene und erschöpfte Patienten; Entspannungs-, Kommunikations- und Bewegungsverfahren bieten konkrete Anleitung für körperlichen und geistigen Ausgleich.

  • Widerstandskräft stärken Resilienz als Schlüsselkompetenz für Unternehmen
  • Integrierte, individuelle Stressbewältigung
  • Selbstführung und Mitarbeiterführung: durch (berufliche) Krisenzeiten führen
  • Coaching zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Mentalcoaching für Höchstleister (Motivation, Klarheit, Zielerreichung, innere Ruhe und Gelassenheit)
Startseiteunser TeamKontaktImpressum